Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Weitere Informationen OK

servus und herzlich willkommen bei meine grosse liebe

Unsere Internetseite enthält Informationen zum alkohol­haltigen Genussmittel Bier. Uns ist ein verantwortungsvoller Umgang mit unserem Produkt und der bayerischen Bierkultur sehr wichtig, deshalb bestätige uns bitte zuerst, dass du mindestens 16 Jahre alt bist.

Rechtliche Hinweise

Impressum     |     Datenschutz

No ned des Deine

Sorry, wir nehmen Jugendschutz ernst!
Biergenuss ist in Deutschland gesetzlich erst ab 16 jahren gestattet.

 

Rechtliche Hinweise

Impressum     |     Datenschutz

Die Geschichte

Die MEINE GROSSE LIEBE Unternehmensgesellschaft (UG) wurde im Spätsommer 2019 gegründet. Die Vision und Idee eines weiß-blauen Bieres für München und den gesamten Freistaat entstand bereits vor über einem Jahr. „Die Idee und die erste Umsetzung des Pilotprojektes erfolgte bereits Anfang 2018. Doch es galt zunächst noch einige Hürden und Herausforderungen zu meistern, bevor die Produktion von MEINE GROSSE LIEBE im September 2019 erfolgreich anlaufen konnte“, so Stephan Schmidt, Geschäftsführer der MEINE GROSSE LIEBE UG, anspruchsvoller Biergenießer, geborener Münchner und leidenschaftlicher Fußballfan. Gemeinsam mit dem langjährigen Geschäftspartner Franz Luitpold Egerer der Privatbrauerei H. Egerer nahm das Produktkonzept und dessen Umsetzung sehr schnell Gestalt an. Beide eint auch die Leidenschaft für den gleichen Münchner Fußballverein.

Doch woher stammt der außergewöhnliche Produktname? Die Liebe an sich, die Liebe zur bayerischen Kultur, zur typisch gemütlichen Münchner Lebensart, die Liebe zum Sport und kurzum die Liebe zum Leben in der „schönsten Stadt der Welt“ trugen entscheidend zur Namensgebung bei. „Wir wollen damit unseren Beitrag leisten und mit der emotionalen Marke „MEINE GROSSE LIEBE“ unsere Leidenschaft für all diese Dinge zum Ausdruck bringen“, erklären Stephan Schmidt und Franz Luitpold Egerer mit einem Lächeln auf den Lippen.

„Unser Ziel ist es, bei einer genussvollen Auszeit mit MEINE GROSSE LIEBE einen Moment innezuhalten, um in unserer schnelllebigen Zeit auf das zu besinnen, was „MEINE GROSSE LIEBE“ für jeden einzelnen bedeutet.“